»Tag der offenen Tür« im DIAKOMED-Krankenhaus Hartmannsdorf

Am 05.11.2016 war ich, wie schon die vergangenen zwei Jahre zuvor,Unter für den VKS zum „Tag der offenen Tür“ im DIAKOMED-Krankenhaus Hartmannsdorf.
Diesmal durften wir unseren Stand direkt vor dem Entbindungssaal aufbauen. So konnten wir vor allem gegenüber jungen Besuchern unser Anliegen vorbringen. Es haben sich reichlich 30 Personen typisieren lassen.
Frau Neubert, die den Friseursalon im Krankenhaus betreibt, hat fleißig gegen eine Spenden für den VKS an diesem Tag Haare geschnitten und uns dann die 130 Euro übergeben (Foto).

Vielen Dank für diese großzügige Geste.

Dieser Beitrag hat keine Kommentare. Seien Sie der Erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.